Sektion Zollikofen

Neuer Präsident

07.05.2017
Rückblick auf die Hauptversammlung vom 04. Mai 2017.
 
Neuer Präsident
 

Die SVP-Zollikofen wählte an Ihrer Hauptversammlung vom vergangenen Donnerstag Markus Burren zu ihrem neuen Präsident. Er tritt die Nachfolge von Peter Bähler an der in den Gemeinderat gewählt wurde. Zudem wurden Bruno Mosimann und Markus Wüthrich in den Vorstand gewählt. Das Sekretariat der SVP Zollikofen wird nun durch Désirée Bähler geführt. Die Jahresrechnung schliesst mit einem grossen Ausgabenüberschuss ab. Die grossen Ausgaben entstanden durch die Gemeindewahlen 2016. Die Anwesenden diskutierten dann die Abstimmungsvorlagen vom 21. Mai. Frau Grossrätin Andrea Gschwend-Pieren erläuterte für was der beantragte Zusatzkredit von 105 Mio. im Asylwesen ist. Sie wies darauf hin, wie aufwändig und teuer die meist 14 bis 18 jährigen asylbewerbenden Minderjährige im Kanton Bern „betreut“ werden. Am Schluss dankte der abtretenden Präsident Joseph Crettenand für die 20 Jahre politische Arbeit in der SVP Zollikofen. Auch die per Ende 2016 aus dem GGR ausgetretenen Fraktionsmitgliedern Elisabeth Aebi, Valentine Aebi, Marianne Pfister und Stefan Bolliger wurden von der Versammlung geehrt.

 Die Anwesenden beschlossen folgende Parolen für die Abstimmungen 21 März:

–        Nein zum Energiegesetz

–        Nein zum Zusatzkredit von 105 Mio. in Asylwesen

–        Ja zum Projektierungskredit der Umfahrung Aarwangen

–        Wahl des Regierungsstatthalters – leer einlegen

SVP Zollikofen
Der Vorstand