Sektion Zollikofen

Die Gemeinderatskandidaten stellen sich vor

25.10.2016
Samuel Tschumi kandidiert wieder für den GGR und neu für den Gemeinderat
 
 
 
Die Gemeinderatskandidaten stellen sich vor
Seit April 2014 bin ich Mitglied des Grossen Gemeinderats Zollikofen und möchte nun meine Erfahrungen im Gemeinderat einbringen und so auch den Jungen von Zollikofen endlich eine Vertretung im Gemeinderat ermöglichen.

Ich setze mich für einen gesunden Finanzhaushalt ein, wobei konsequent darauf geachtet werden soll, was eine zwingende Gemeindeaufgabe ist und welche Anliegen einem reinen Wunschbedarf entsprechen. Trotz dem Grundsatz der Kontrolle des finanziellen Aufwands der Gemeinde ist es wichtig nicht stehen zu bleiben und mittels innovativer Investitionen die Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort zu steigern.

Neben der Tätigkeit im Grossen Gemeinderat Zollikofen konnte ich im Stimm- und Wahlausschuss wertvolle Erfahrungen im Bereich der Kommissionsarbeit sammeln. Es ist mir ein grosses Anliegen bestehende Prozesse zu überarbeiten und in dessen Folge Bewährtes zu belassen, während ineffiziente Prozesse angepasst werden müssen. Dies konnte ich auch im Bereich der Ausmittlung der Proporzwahlen erreichen, indem unter meiner Leitung eine Arbeitsgruppe eine Ausmittlungshilfe zur Korrektur von Wahlzetteln erarbeitet hat, welche bei den nationalen Gesamterneuerungswahlen im Herbst 2015 erfolgreich eingeführt werden konnte.

Als stellvertretender Stabschef und Chef Führungsunterstützung engagiere ich mich im Gemeindeführungsorgan Zollikofen, welches sich permanent bereithält bei grossen Schadenlagen für die Sicherheit der Bevölkerung zu sorgen. Nicht umsonst wird gesagt, dass der Wirtschaftsstandort Schweiz vor allem für seine Sicherheit und Beständigkeit geschätzt wird. Darum setze ich mich für die Freiheit und Sicherheit der Bevölkerung ein.

Bildung ist in einem rohstoffarmen Land wie der Schweiz ein sehr hohes Gut. Ohne ein stabiles Fundament kann kein beständiges Haus gebaut werden. Ebenso ist es bei der Bildung und daher setze ich mich als angehender Sekundarlehrer für eine moderne und zukunftsgerichtete Bildung ohne Scheuklappen ein, welche den Schülerinnen und Schülern zu einem soliden Fundament verhilft, welches sie in der Berufslehre oder weiterführenden Schulen zu einem stabilen und ausbaufähigen Gebäude weiterentwickeln können.

Weiter habe ich als aktuelles Vorstandsmitglied der SVP Mittelland-Nord und ehemaliger Mitarbeiter des Sekretariats der SVP Kanton Bern wertvolle Kontakte auf allen politischen Ebenen geknüpft und kann mich in all meinen Tätigkeiten auf ein breit gefächertes Netzwerk stützen.

Wie in meiner bisherigen politischen Arbeit, wird es auch in der nächsten Legislatur ein wichtiges Ziel sein, breit abgestützte Lösungen zu finden und gemeinsam mit den anderen Parteien einen Konsens zu erarbeiten um für die Gemeinde die bestmöglichen Voraussetzungen für die Zukunft zu schaffen.

Gemäss meinem Motto „jung – bodenständig – engagiert“ werde ich mich für die Gemeinde Zollikofen und die Bevölkerung einsetzen.

Samuel Tschumi, Kandidat für GR und GGR – Liste 5

zurück