Sektion Zollikofen

Die Gemeinderatskandidaten stellen sich vor

11.11.2016
Gemeindepräsident Daniel Bichsel kandidiert wieder für den Gemeinderat.
 
 
Die Gemeinderatskandidaten stellen sich vor

Seit vier Jahren übe ich das Amt als Gemeindepräsident mit viel Freude aus. Die stille Wiederwahl hat mich mit Anerkennung erfüllt und ich weiss den Vertrauensbeweis sehr zu schätzen. Wenn ich jetzt trotzdem auf der Gemeinderatsliste aufgeführt bin, hat dies vor allem damit zu tun, dass ich einen Gemeinderatssitz für die SVP einnehme und ansonsten ein anderer gewählter SVP-Gemeinderat als überzählig aus der Wahl fallen würde. 

Ich werde mich auch künftig für eine lösungsorientierte und zielführende Politik engagieren. Politisieren heisst für mich, in meist kleinen Schritten auf ein Ziel hin zu arbeiten, dieses zu verfolgen und vernünftige Allianzen zu bilden, um das Ziel auch zu erreichen. Dies immer mit Blick auf das Gemeinwohl unserer Gemeinde; getreu meinem Wahlmotto „von Zollikofen – für Zollikofen“.

In den vergangenen vier Jahren habe ich die Arbeit in den Behörden als sehr konstruktiv erlebt. Die Ergebnisse lassen sich durchaus sehen; insbesondere konnten wichtige Planungsvorhaben weitergebracht werden, damit sich Zollikofen auch künftig entwickeln kann. Ich bin gewillt und bestrebt, weiterhin meinen Beitrag für dieses Miteinander und die Gemeindeentwicklung zu leisten.

Als Grossrat und Mitglied der kantonalen Finanzkommission sowie als Präsident des Verbandes Bernischer Gemeinden verfüge ich über ein grosses persönliches Netzwerk, was der frühzeitigen Information und Koordination sowie einer guten Zusammenarbeit auch über die Gemeindegrenze hinaus dienlich ist. Mein Beruf als Gemeindepräsident hat bei der Ausübung der verschiedenen Ämter Priorität.

Weil in Zollikofen nicht nur Leute wohnen, sondern Menschen zu Hause sind, bin ich weiterhin gerne euer Gemeindepräsident!

Daniel Bichsel, Kandidat für Gemeinderat