Sektion Zollikofen

SVP Zollikofen

Herzlich willkommen!

 

Mitteilungen der Sektion

Aus den Mai-GGR

Sektion Zollikofen 14.06.2018 mitteilung

Die Mai-Sitzung des GGR stand traditionell im Zeichen der Berichterstattung zum vergangenen Jahr. Der Jahresbericht der Gemeinde zeigt die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten auf und wurde gelobt. Mehr zu diskutieren gab die Gemeinderechnung des Jahres 2017. Sie schliesst mit einem Ausgabenüberschuss von Fr. 509’000 ab. Für die SVP ist bedenklich, …

Aus dem April-GGR

Sektion Zollikofen 15.05.2018 mitteilung

Proaktives Handeln Die GGR-Sitzung vom 25. April fand in schon fast intimen Rahmen im doch einigermassen beengten Saal des Wahlackerschulhauses statt. Das übliche Lokal, die Aula des Sekundarschulhauses wird nämlich derzeit umgebaut. In diesem Zusammenhang orientierte der Gemeinderat über kleinere Änderungen am Projekt, welche sich in der Diskussion mit den …

Bärenareal

Sektion Zollikofen 25.04.2018 mitteilung

Gute Ausnutzung und zu wenig Parkplätze. Für die SVP steht bei der Neuüberbauung die optimale Ausnutzung dieses Areals im Vordergrund. Die zur Mitwirkung aufgelegte Bauordnung bietet eine gute Grundlage dieses Ziel zu erreichen. Das Gebiet ist sehr zentral und bestens durch den öffentlichen und den privaten Verkehr erschlossen. Es soll …

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Sektion Zollikofen 28.03.2018 mitteilung

Unser Gemeindepräsident wurde wieder in den Grossen Rat gewählt. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung Wir möchten uns bei allen Wählerinnen und Wählern für ihre Unterstützung bedanken. Im Wahlkreis Mittelland-Nord konnten die sechs Sitze der SVP erhalten werden. Wir gratulieren den sechs gewählten Grossrätinnen und Grossräten zur Wahl in den Grossen …

Sie können noch bis Sonntag wählen!

Sektion Zollikofen 20.03.2018 mitteilung

Nutzen Sie die letzte Chance Ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Sie können noch bis Sonntag wählen! Wählen Sie unseren Gemeindepräsident Daniel Bichsel wieder in den Grossen Rat des Kantons Bern. Für Zollikofen und für andere Gemeinden ist es wichtig, dass die Gemeinden ihre Anliegen direkt in Bern vertreten können.  Darum schreiben Sie Daniel Bichsel 02.01.1 …