Sektion Zollikofen

SVP Zollikofen

Herzlich willkommen!

 

Mitteilungen der Sektion

SVP Fondue-Plausch 2019

Sektion Zollikofen 13.03.2019 mitteilung

Rund 80 Personen nahmen am Freitag in der Aula Wahlacker am SVP-Fondue-Plausch teil. Unter ihnen waren unter anderem Hansruedi Köng als Vorsitzender der Geschäftsleitung der Postfinance AG und Ivo Rüthemann als ehemaliger Eishockeyspieler des SCB. Hansruedi Köng präsentierte uns die Postfinance AG aus einem völlig anderen Blickwinkel als sie sonst …

Abstimmungsempfehlung für 25. November 2018

Sektion Zollikofen 06.11.2018 mitteilung

Die SVP Zollikofen hat an ihrer Parteiversammlung folgende Parolen beschlossen: Eidgenössische Vorlagen: NEIN zur Hornkuh-Initiative JA zur Selbstbestimmungsinitiative JA zur gesetzlichen Grundlage für die Überwachung von Sozialversicherten Kantonale Vorlagen: JA zur Änderung des Steuergesetzes (StG-Revision 2019) NEIN zum Kredit für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden Gemeindevorlage: JA …

Medienmitteilung Personelle Veränderungen

Sektion Zollikofen 22.10.2018 mitteilung

Medienmitteilung Durch die Rücktritte von Kurt Jörg als Gemeinderat und Denise Mellert als Mit-glied des Grossen Gemeinderates auf Ende 2018 stehen bei der SVP Zollikofen personelle Veränderungen an. Kurt Jörg tritt per Ende Jahr nach 22 Jahren als Gemeinderat zurück. Seine Nachfolge tritt Markus Burren (bisher Mitglied im Grossen Gemeinderat, …

Aus dem August-GGR

Sektion Zollikofen 20.09.2018 mitteilung

Die Augustsitzung des Grossen Gemeinderates von Zollikofen wurde durch die Debatte um die Bewerbung zum Energiestadt-Goldlabel dominiert. Bereits 2002 wurde die Gemeinde erstmals als Energiestadt zertifiziert. Anlässlich des Zertifizierungsaudits von 2015 wurden noch 58% der möglichen Punktzahl erreicht, was zeigt, dass das Aufrechterhalten des Labels zunehmend schwieriger wird, weil sich die …

Aus den Mai-GGR

Sektion Zollikofen 14.06.2018 mitteilung

Die Mai-Sitzung des GGR stand traditionell im Zeichen der Berichterstattung zum vergangenen Jahr. Der Jahresbericht der Gemeinde zeigt die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten auf und wurde gelobt. Mehr zu diskutieren gab die Gemeinderechnung des Jahres 2017. Sie schliesst mit einem Ausgabenüberschuss von Fr. 509’000 ab. Für die SVP ist bedenklich, …